Friedrich Dürrenmatt

 

Autor - Maler

 

S e i n e   B i o g r a f i e

 

 

 

 

 

 

 

Abendstunde im Spätherbst ... R = Rudolf Noelte, NWRV Hamburg, 1960

 

Abendstunde im Spätherbst ... R = August Everding, ZDF, 1988, mit Mario Adorf und Horst Bollmann

 

Abendstunde im Spätherbst ... R = Roger Burckhardt, SRG, 1988

 

Der Besuch der alten Dame ... R = Ludwig Cremer, SWF, 1959, nach einem Schauspiel von Dürrenmatt, Verfilmung mit Christiane Hörbiger von 2008

 

Die Ehe des Herrn Mississippi ... R = Kurt Hoffmann, 1961

 

Es geschah am hellichten Tag ... R = Ladislao Vajda, DA = Dürrenmatt, 1958 (einige Fotos)

 

Frank V. ... R = Dürrenmatt, nach seiner Komödie, NDR, 1967

 

Nächtliches Gespräch mit einem verachteten Menschen ... R = Werner Schlechte, SDR, 1962, nach einem Hörspiel von Dürrenmatt

 

Die Panne ... R = Fritz Umgelter, nach einer Erzählung von F. D., 1957

 

Die Physiker ... R = Fritz Umgelter, SDR, 1964

 

Play Strindberg ... R = Dürrenmatt / Erich Holliger, SDR, 1971

Komödie von Friedrich Dürrenmatt, die am 8. Februar 1969 im Theater Basel (Basler Komödie) uraufgeführt wurde. Sie hat eine Spieldauer von etwa anderthalb Stunden. Es handelt sich um eine Nachdichtung des Dramas Der Todestanz von August Strindberg, das 1900 veröffentlicht wurde.

 

Der Richter und sein Henker ... R = Hans Gottschalk / F. P, Wirth, nach einer Erzählung von F. D., SDR, 1957

 

Romulus der Große ... R: Helmut Käutner, SFB, 1965

 

Das Versprechen ... R: Alberto Negrin, RAI / BR, 1982, nach Dürrenmatts Roman

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 26. März 2023

 

Diese Kurzbiografie kann nur rudimentär sein und die auf der Seite genannten Filme nur eine Auswahl von Filmen der Künstlerin / des Künstlers enthalten. Die Angaben erheben daher keineswegs den Anspruch auf Vollständigkeit, deshalb sind Links angebracht, die weitere Hinweise geben. Da ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe, kann ich auch keine Gewähr dafür übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt. Sollten mir bei den o.g. Angaben inhaltliche Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.