Ludwig Cremer

Regisseur  Darsteller

 

S e i n e   F i l m e

  

   

  

 

  

  

  

Geboren am 4. Juli 1909 in Duisburg 

Gestorben am 23. November 1982. 

   

Universität, Schauspielschule, Schauspieler in Bremen und Magdeburg. Kriegsdienst, Gefangenschaft.

 

Hörfunk-Ausbildung bei der BBC, organisierte als Hörspielleiter beim NWDR Hamburg die "Hörspiele der Zeit", Uraufführung von Borcherts Draußen vor der Tür (1947). Inszenierung von Biedermann und die Brandstifter von Max Frisch und Heinrich Manns Der Untertan aus dem Jahr 1971, der mit dem Karl-Sczuka-Preis ausgezeichnet wurde.

  

In den 60er und 70er Jahren war Ludwig Cremer einer der meistbeschäftigten Fernsehregisseure, der u. a. mit Die chinesische Mauer von Max Frisch die dramaturgische Geschichte des Fernsehens geprägt hat. 

  

Auch als Hörspielsprecher trat er in Erscheinung, so 1956 als einer der Hauptdarsteller in dem vom SWF produzierten fünfteiligen Hörspiel Am grünen Strand der Spree von Hans Scholz oder 1958 als Titelheld in Doktor Schiwago, nach dem gleichnamigen Roman von Boris Pasternak.

 

1955 zeitweiliger Wechsel zum SWF.

 

Leiter der Abteilung Fernsehspiel beim SWF, dann freier Regisseur. 

 

(Quelle: Wikipedia und Egon Netenjakob: "TV-FILMLEXIKON - Regisseure - Autoren - Dramaturgen", Fischer TB-Verlag, 1994, Frankfurt/Main, 518 Seiten)

  

  

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 12. Nov. 2015

  

Diese Kurzbiografie kann nur Stichpunkte aus dem Leben des Künstlers enthalten und erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit, deshalb sind hier Links angebracht, die weitere Hinweise geben.

Da ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe, kann ich auch keine Gewähr dafür übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.