Wigbert Wicker

  

Regisseur  Regie-Assistenz  Drehbuchautor

  

Seine Biografie

  

  

  

  

Car-Napping - Bestellt - Geklaut - Geliefert ... R, 1980

  

   

Didi auf vollen Touren ... R, 1986

Aneinanderreihung von Situationsklamauk um einen LKW-Fahrer, der mit einer Ladung von Altölfässern auf dem Weg zu einer Deponie in Frankreich ist und nicht ahnt, dass er damit die wirklich kriminellen Giftmüllentsorgungen eines skrupellosen Chemieunternehmens vertuscht.

    

  

Jägerschlacht (oder Der Rächer vom Schallerhof) ... R, DA, 1982

  

   

Nägel mit Köpfen ...R, DA, 1987

Student Thomas Greiner, fälschlich als "Terrorist" angezeigt, wird inhaftiert. Mit Hilfe eines Mithäftlings und dessen Hund gelingt ihm die Flucht. Bei Nachforschungen erfährt er, wer für die Falschanzeige verantwortlich ist: Der Großindustrielle Dr. Wiedner, der sich als Liebhaber alter Gemälde und junger Mädchen versteht. diesen Umstand nutzt Thomas, um ihm die Anzeige heimzuzahlen. Er führt Wiedner mit einem wertvollen Gemälde auf den Leim, um ihm später Fälschungen zu verkaufen. Die Sache wird von Thomas so raffiniert eingefädelt, dass dem Kunstsammler gar keine Zweifel kommen können. Aber der Ankauf der falschen Bilder hat schlimme Folgen für Wiedner.

(Quelle: Bestandsverzeichnis der Fernsehspiele 1955 - 88, herausg. vom  Hessischen Rundfunk, Frankfurt 1989)

Darsteller: Claus Ebert (24.06.2009) (Thomas Greiner), Karl Lieffen (Dr. Wiedner), Bernd Stephan (Dr. Rasmussen), Susanne Herlet (Susanne), Klausjürgen Wussow, Heinz Reincke, Balduin Baas, Heinz Weiss u.v.a.

  

  

  

  

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 22. Februar 2022

  

Die Angaben zu den o.g. Filmen sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen. Die Aufstellung der Filmliste erhebt keineswegs den Anspruch auf Vollständigkeit, deshalb sind auf dieser Seite Links angebracht, die weitere Hinweise geben können. Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter bzw. Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt. Sollten mir bei den o.g. Angaben inhaltliche Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.