Theater in Trance 

1981

 

Filmliste Rainer Werner Fassbinder

 

  

  

Regie

Rainer Werner Fassbinder

Drehbuch

Rainer Werner Fassbinder

Vorlage

Mit Texten aus Antonin Artauds "Das Theater und sein Double"

Produktion

Laura /ZDF

Kamera

Werner Lüring

Schnitt

Juliane Lorenz, Franz Walsch (d.i. R. W. Fassbinder)

FSK

-

Länge

91 Minuten

Filmbeschreibung

www.fassbinderfoundation.de

Sonstiges

»Dieser Film ist dem Initiator von 'Theater der Welt 1981' Ivan Nagel gewidmet«

Ur-/Erstaufführung

08.10.1981 Filmwoche Mannheim, 11.11.1981 ZDF

Genre

Dokumentation

  

      

 

Darsteller

Het Werkteater, Amsterdam

Squat Theatre, New York

Sombrad Blancas, Mexico

Kipper Kids, Kalifornien

Magazzini Criminali, Florenz

 

    

   

     

Inhalt  

 

Beim Kölner Festival "Theater der Welt" spielten im Sommer 1981 über 30 Theatergruppen aus 15 Ländern. Fassbinder hat sie zwei Wochen lang beobachtet und gefilmt. Aus diesem Rohmaterial entstand der Film. Der Text ist der Schriftensammlung von Antonin Artaud entnommen, einem der wichtigsten Theoretiker des modernen Theaters. Den Kommentar spricht Fassbinder aus dem Off, der Text stammt von Antonin Artaud.

 

***

 

Dokumentarfilm in vierzehn Teilen über das Festival »Theater der Welt 1981« in Köln; im ersten Kapitel wird ein Empfang der Stadt für Festivalgäste gezeigt, in den anderen werden einige der wichtigsten Gruppen vorgestellt, zum Beispiel das Squat Theatre, New York, die Magazzini Criminali aus Florenz, die Kipper Kids aus Kalifornien oder die Pina Bausch-Tanzgruppe aus Wuppertal. Im Off liest Fassbinder Texte von Artaud aus dem Buch »Das Theater und sein Double«.

(Quelle: Fassbinder-Foundation, Berlin)

 


  

 

 

  

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 18. Mai 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.