Sorgen ohne Noth 

1977

 

Filmliste Michael Günther

 

  

  

Regie

Michael Günther

Drehbuch

Martin Morlock

Vorlage

Frei nach dem Lustspiel von August F. von Kotzebue

Szenenbild

H. U. Thormann

Redaktion

Peter Göbbels

Produktion

ZDF

Kamera

Michael Epp

Musik

Johann Nepomok Hummel

FSK

-

Länge

?

Sonstiges

-

FBW-Bewertung

-

Ur-/Erstaufführung

15. Febr. 1977 ZDF

Genre

Lustspiel, Fernsehspiel

  

  

  

Darsteller

Rolle

Klaus Höhne

Bebefrost

Barbara Freier Henriette
Ralf Schermuly Lerche
Simone Rethel Pauline
Giovanni Früh Wachtel
Alexander May Baron
Klaus Schwarzkopf Magister
Karin Schlemmer Frau Linse
Gudrun Genest Malchen
Horst Pönichen Bedienter

                  

  

 

 

Klaus Höhne ist in "Sorgen ohne Noth" Kaufmann Bebefrost

©Virginia Shue, Hamburg

starfotos@virginia-hamburg.de

Inhalt:

Der arme reiche Kaufmann Bebefrost hat große Sorgen: Er weiß nicht mehr wohin mit seinem Geld. Alle seine Geschäfte gelingen – wie riskant sie zunächst auch schienen. Und dann ist da noch seine Nichte Henriette, die sich von seiner Autorität als Vormund ziemlich unbeeindruckt zeigt.
Diese wiederum plagen ganz andere Nöte: Vor Jahren wurde sie von ihrer Mutter dem äußerst unangenehmen Baron von Pelz versprochen. Jetzt wird sie 18 und der Baron drängt auf baldige Heirat. Mit ihrer Freundin Pauline versucht sie trickreich, sich ihn vom Leib zu halten und die Hochzeit immer wieder hinauszuschieben. Vergebens, wie es scheint.
In dieser Situation tauchen zwei junge Männer auf: Lerche und Wachtel, die sich bald in Henriette und Pauline verlieben. Die beiden jungen Damen scheinen sich zwar für die Neuankömmlinge zu interessieren, doch jede auf ihre Art.

(Inhaltsangabe aus der Webseite kleinebuehlelandau.de

 

  

  

  

  

 


  

 

 

  

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 4. November 2020

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.