Manfred Stelzer

Regisseur  Drehbuchautor

       

Seine Filme

  

  

 

Infokasten

  

Manfred Stelzer gestorben

 

(Traueranzeige / Tagesspiegel)

 

 

  

  

  

  

Manfred Stelzer wurde 1944 geboren, wuchs aber in Berchtesgaden auf und kam 1966 nach Berlin. Sammelte bei der Londoner Filmgruppe "Cinema Action" Filmerfahrungen und nahm 1972 ein Studium bei der Film- und Fernsehakademie in Berlin auf. 

  

Er arbeitete zunächst als Dokumentarfilmer. Für seinen Film Monarch, das tragikomische Porträt eines spielsüchtigen Münz-Automatenknackers, bekam er 1980 den Bundesfilmpreis zusammen mit Filmpartner Johannes Flütsch

  

Gefragter Regisseur, der auch einige Tatorte, z.B. Hundeleben (2003) oder Spargelzeit (2010), inszeniert hat.

Außerdem kamen Serien wie Balko, Wolffs Revier und Polizeiruf 110, u.a. die Episoden Bullerjahn (NDR, 1994), Gefährliche Küsse (NDR, 1996) oder Silikon Walli (BR, 2002) auf sein Konto.

Die letzte TV-Arbeit war der Münsteraner Tatort "Hinkebein"

  

Manfred Stelzer lebte in Berlin und war u.a. als Dozent an der Deutschen Film- und Fernsehakademie tätig.

 

Weitere Filme des Regisseurs sind in der IMDb-Website gelistet.

   

   

   

 

 

  

  

   

  

  

  

  

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim
Bearbeitet: 24. Juni 2021

 
Diese Kurzbiografie kann nur rudimentär sein und die auf der Seite genannten Filme nur eine Auswahl von Filmen der Künstlerin / des Künstlers enthalten. Die Angaben erheben daher keineswegs den Anspruch auf Vollständigkeit, deshalb sind Links angebracht, die weitere Hinweise geben. Da ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe, kann ich auch keine Gewähr dafür übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt. Sollten mir bei den o.g. Angaben inhaltliche Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.